Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #362 vom 13.10.2003
Rubrik Tipp der Woche

Mardi Gras.BB "Heat"

Brass-Band-Funk – Die Mannheimer zünden die Bombe
(CD, LP; Boutique)

Fast schon unheimlich, mit welcher Beharrlichkeit die Mannheimer Groove-Götter Jahr für Jahr ihren Status als "Funkiest band in the country" behaupten. Live kann ihnen sowieso niemand was vormachen und ihre Alben sind durchweg unterhaltsame wie spannende Trips in Parallel-Universen, wo alles einen Tick aufregender, gefährlicher, skurriler, funkier, sexier ist als anderswo. Wo man arschwackelnd geht oder überhaupt nicht. Was letzteres angeht, ist "Heat" noch konsequenter als die Vorgänger: keine windschiefen Walzer, keine Country-Reminiszenzen mehr, kaum noch Latin-Flavour, nur noch die ultimative Funk-Bombe. Logisch, dass man hier kaum noch von Songs im eigentlichen Sinne sprechen kann, dafür kochen die Tracks auf ganz heißer Flamme. Die Gitarre scheppert, die Bläser blasen zum Sturm, besoffen torkeln schwüle Second-Line- und Hip-Hop-Beats übers schweißnasse Parkett, Jochen Wenz knarzt seine Party-Parolen fieser als Dr. John ins Mikro und auch die üblichen Gesprächsfetzen und Geräusch-Samples fehlen nicht. Cool im heißesten Sinne des Wortes, stimulierend, endorphinierend. Mehr kann man von einer Party-Platte nicht wollen. [Auf Tour ab 16.10.2003, siehe Link] [pg: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a111053


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de