Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #362 vom 13.10.2003
Rubrik Neu erschienen

Buddy Guy "Blues Singer"

Blues, was sonst? – Diesmal akustisch
(CD; Silvertone)

Kreise schließen sich: Als 27jähriger hatte der sonst eher eher für elektrische Kapriolen bekannte und nicht zuletzt Jimi Hendrix maßgeblich beeinflussende Buddy Guy als zweiter, Akustik-Gitarrist auf Muddy Waters' "Folk Singer" mitgewirkt (konzipiert 1963 von Leonard Chess, um die weißen College-Kids mit der entschärfteren 'Unplugged'-Variante auf den Blues zu stimmen).
Nach "Sweet Tea", seiner Hommage an die Neuen Wilden des Delta-Blues, zollt der immer noch erstaunlich jung Gebliebene bekannteren und unbekannteren Vorvätern seinen Tribut: u.a. Son House, Skip James und gleich dreimal dem zuletzt verstorbenen John Lee Hooker. Nur das Nötigste heißt die Devise, Strom fließt höchstens für's Aufnahmeequipment und Stille wird zum Stilmittel, für zeitlosen Blues vom Allerfeinsten. Ob Guy solo, seinen exaltierten Gesang mit nicht minder eigenwilligen Gitarrenlinien untermalend, ob unterstützt von ex-Squirrel Nut Zipper James 'Jimbo' Mathus an der zweiten Akustischen, oder wenn Tony Garnier (b) und Jim Keltner (dr) die First Class Band komplettieren. Da dürfen als Lead-Gitarristen sogar zwei der berühmtesten elektrischen gastieren: B.B. King und Eric Clapton. Schwarz und weiß, alt wie neu, Blues im besten Sinne kennt keine Grenzen... [bs: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a111073


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de