Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #364 vom 27.10.2003
Rubrik Neu erschienen

Boozoo Bajou "Remixes"

Downbeat – Lockere Sammlung loungiger Beats
(CD; Stereo Deluxe)

CD-Hörer müssen oft lange warten, bis sie so manches Stück, das als Vinyl schon fast in die Jahre gekommen ist, endlich auf einer Silberscheibe ihr eigen nennen können. Remix-Sammlungen sind nicht nur ein schöner Anlass, um einen Blick in die Historie eines musikalischen Projekts zu werfen, sie enthalten oft auch solche CD-Erstveröffentlichungen. Im vorliegenden Fall findet sich zum Beispiel erstmals der grandiose "Come Close"-Remix von Boozoo Bajou, ein wunderschöner Love Song von Common feat. Mary J. Blige. Doch dieses Highlight bleibt nicht das Einzige, die weiteren 13 Stücke versammeln die Creme de la Creme des Downbeat: Tosca, The Funky Lowlives, Mousse T., Thievery Corporation, Trüby Trio – um nur ein paar Names zu droppen. Die Tracks werden mal mehr, mal weniger den Erwartungen gerecht, sie bilden aber gemeinsam in jedem Fall einen sehr respektablen Downbeat-Flow. Alles in allem ziemlich geeignet für die frühe Dunkelheit der kommenden Herbst- und Winterabende.
Ach ja: Wem bei Boozoo Bajou nur ein großes Fragezeichen in den Sinn kommt, der kann sich vielleicht an diverse Werbespots von Bacardi Rigo, Volvo oder Martini erinnern, die mit deren Sound beschallt wurden. [mst: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a111117


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de