Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #371 vom 15.12.2003
Rubrik Feature, Artikelreihe Sal's Prog Corner #32

Transatlantic "Live In Europe"

Retro-Prog – Die Prog-Supergruppe live – oder auch 2DVD
(2CD; InsideOut)

Mittlerweile ist dieses Projekt Vergangenheit, aber die Prog-Supergroup mit Mitgliedern der Flower Kings, von Dream Theater, Marillion und dem damals noch in Sachen Spock's Beard tätigen Neal Morse erwacht auf "Live In Europe" noch einmal zum Leben.
Das wäre rückblickend nach zwei Studioalben (und vor allem nach über einem Jahr Verzögerung der Veröffentlichung) gar nicht so spektakulär, weil sich die Live-Interpretationen nur wenig von den Studio-Einspielungen unterscheiden, aber allein die halbstündige Suite "Charlotte Pike Suite" rechtfertigt die Anschaffung, da man die zweite Seite des Albums "Abbey Road" in das ohnehin schon beatlesque Stück eingewoben hat.
Die DVD enthält neben der obligatorischen Tour-Documentary auch noch eine Live-Version des Pink Floyd Klassikers "Shine On You Crazy Diamond", ein hübsches Release für den Nostalgiker also. [sal: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a111352


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de