Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #372 vom 12.01.2004
Rubrik Frisch aus den Archiven

Gene Clark "No Other"

Country-Rock – 1974
(CD; Asylum)

Nach der letztjährigen Wiederveröffentlichung von "White Light" (1971) ist – ebenso sorgfältig remastered und ergänzt mit Outtakes/Alternativ-Versionen als Bonus-Material – ein weiterer verschollener Schatz aus dem Fundus des 'stillen Byrd' wiedererschienen. "No Other" durchzieht der bittersüße Kontrast zwischen bodenständigem Country-Rock und der Koks-getriebenen Westküsten-Gigantomanie der mittleren 1970er. Parallelen zu Stephen Stills' "Manassas"-Projekt (1972) müssen nicht erst weit hergeholt werden, neben einem regelrechten Orchester aus L.A.-Session-Cats wirken hier mit Chris Hillman und Joe Lala sogar die gleichen Musiker. [bs: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a111380


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de