Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #376 vom 09.02.2004
Rubrik Feature, Artikelreihe Sal's Prog Corner #33

King Crimson "Eyes Wide Open"

Progressive Rock – 2 Tourneen, 2 Konzerte, 2 audiovisuelle Ereignisse – 2DVD
(CD; Sanctuary)

King Crimson waren stets, und dies ist mittlerweile durch zahlreiche nachträglich veröffentlichte Archivaufnahmen belegt, eine Live-Band. Wie erfreulich, dass es neben der sehr empfehlenswerten 1999 erschienenen "Deja Vrooom" nun auch audiovisuelle Dokumente der 2000er (DVD2: "Live In London") und 2003er (DVD1: Live In Japan) Tournee gibt.
Wie auch schon beim letzten Mal ist die Umsetzung auf DVD mit zahlreichen Gimmicks gespickt (etwa nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Improvisationen) und wie immer, zumindest in den letzten Jahren, geraten die Live-Umsetzungen der einzelnen Stücke vitaler, energiegeladener und noch überzeugender. Auch 35 Jahre nach der Gründung hat diese Band dank ständiger Weiterentwicklung und Metamorphosen nichts von ihrer Klasse eingebüßt. [sal: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a111472


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de