Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #376 vom 09.02.2004
Rubrik Tipp der Woche

Lambchop "AwCMon/NoYouCMon"

Opus Magnum des Indie-Country'n'Soul Orchestras von der anderen Seite Nashvilles –
(2CD, 2LP; City Slang)

Zwei Alben auf einen Streich, ach komm! Nee, hört lieber ihr mal her! Und gewinnt den Eindruck, als wollten Kurt Wagner und sein vielköpfiges Country'n'Soul-Orchestra von der anderen Seite Nashvilles Fragen nach dem Wieso des Umfangs dieses Opus Magnum schon mit der Wahl des vermeintlich kryptischen Doppel-Titels beantworten.
Hier nehmen sich Lambchop alle Zeit der Welt und den Raum, den sie womöglich schon immer brauchen wollten, um ihrem förmlich überbordenden Facettenreichtum vollends Rechnung tragen zu können: Plüschig-weitläufige, mit Streichern von Lloyd Barry und der Nashville String Machine verspielte Instrumentalpassagen, zwischen denen Kurt Wagner noch relaxter als sonst den süffisant-glucksigen Crooner gibt; vom Bossa-jazzigen Chanson bis hin zum trashig-psychedelischen beinahe-Rocker und musikalisch-alltagsphilosophischen Kurzbetrachtungen wie "Women Help To Create The Kind Of Men They Despise" – geht alles in zwei!
Und alle sind mit an Bord, vom Pianisten Tony Crow, der auf "Is A Woman" das Rampenlicht mit Wagner teilen durfte, über den zwischenzeitlich an Calexico ausgeliehenen Pedal Steeler Paul Niehaus, bis hin zum Vibraphonisten Paul Burch Jr., der sonst solo den Geist alter Country-Songs wieder herauf beschwört.
Score-Musik zu einem imaginären Breitwand-Western in opulentesten Klangbildern, die die überirdische Magie des früheren Van Morrison und die leichtfüßige Komplexität von Belle & Sebastian vereinen. Musikalisch könnte 2004 schonmal gar nicht besser durchstarten! [bs: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a111492


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de