Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #380 vom 08.03.2004
Rubrik Neu erschienen

Now It's Overhead "Fall Back Open"

Folkpop von einem genialen Knöpfchendreher
(CD; Saddle Creek)

Es ist definitiv ein Vorteil, wenn die Europa-Releases von manchen Platten ordentlich verschlafen werden. Dann liegen zwischen dem abgehangenen und dem neuen Album gerade mal ein paar Monate. Aktuell passt diese Situation zu Now It's Overhead, die aus dem Saddle Creek-Stall kommen und nach ihrem überragenden Deutschland-Debüt im November 2003 jetzt schon das neue Album nachlegen.
"Fall Back Open" ist um einiges progressiver als der Vorgänger und unterstreicht nachhaltig das Potenzial dieser jungen Band. Mastermind Andy LeMaster, sein Kompagnon Clay Leverett und die beiden Mädels von Azure Ray erschaffen hypnotische Popsongs, die sich in kein Raster pressen lassen. Wenn man den Gerüchten Glauben schenken kann, sitzt Andy LeMaster nächtelang vor den Knöpfen und Tasten und schraubt die Versatzstücke seiner Songs zusammen. Was dabei herauskommt, ist auf "Fall Back Open" neun Mal atemberaubend. Man mag es kaum glauben, wie großartig diese Songs sind. In den meisten Fällen laufen sie ohne erkennbares Schema ab, vereinen organische Samples und die Zerbrechlichkeit des Folk und veranlassen dich dazu, die Anlage immer lauter zu drehen, um nicht eine Feinheit zu verpassen. Auf diesem Grat tänzeln Now It's Overhead herum und erteilen eine sympathische Lehrstunde in Sachen Intensität. [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a111599


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de