Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #383 vom ..
Rubrik Feature

Thieves' Kitchen "Shibboleth"

Progressive Rock – Zwischen Jazzrock und Retro
(CD; Thieves Kitchen)

Thieves' Kitchen gehören mit Sicherheit zu den meistgenannten Geheimtipps der letzten Jahre aus England. Das mittlerweile dritte Album "Shibboleth" bietet wieder den für die Band aus Hampshire bewährten Stilmix aus Progressive-Rock-Anleihen an Bands wie Brand-X oder King Crimson, dazu hat man jetzt mit Amy Darby eine versierte, jazzig angehauchte Sängerin, deren gefühlvoller Gesang zur rhythmisch komplexen, jazzrockigen Musik in interessantem Kontrast steht.
Deutlich verbessert hat sich der produktionstechnische Standard des Albums, der seine Low-Budget-Bedingungen allerdings nicht immer verheimlichen kann. Dadurch wirkt der Sound der Band manchmal seltsam zweidimensional, gerade an den rhythmisch komplexen Stellen der Drum-Sound etwas zu flach. Schade, mit mehr produktionstechnischer Raffinesse wäre aus dem Album noch mehr geworden, der leidgeprüfte Progger wird aber auch so voll auf seine Kosten kommen. [sal: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a111671


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de