Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #384 vom 05.04.2004
Rubrik Neu erschienen

Bongogott "Oh Du Fröhlicher"

Verrückte Gesangsversuche eines bekannten Bandtrommlers
(CD; Strangeways)

"Ich habe alles, was ich will", singt der selbsternannte Bongogott in sein Hausmikrofon und möchte dennoch gern ein "Fröhlicher" sein. Warum nur hat er trotzdem dieses Album produziert? Vielleicht weil seine Freunde Sven Regener (Trompete) und Jakob Ilja (Gitarre), die ihm beim Musizieren helfen, kommentarlos in die musikalische Anspruchslosigkeit stürzen lassen; was nicht heißen soll, dass "Oh Du Fröhlicher" mit völliger Sinnlosigkeit gleichzusetzen ist. Das Album hat seine Berechtigung und ist für lustige Abende mit Kumpels bestens geeignet. Der Bongogott ist Richard Pappik, langjähriger Hintergrundtrommler bei Element Of Crime. Da werden nicht nur Fans dieser manchmal schwermütigen Melancholie-Combo aufhorchen, sondern auch jene, die handgemachte Musik aus deutschen Wohnzimmertonstudios mit einem Schuss Humor sehen können. Der ist bei "Oh Du Fröhlicher" nämlich bitter nötig. Pappik wandelt auf Pfaden, die man beispielsweise auch bei Michy Reinckes ehemaligem "Mettwurstpapst" Heinz Strunck wiederfindet: abstruse Texte mit schrägen Tönen. Mit seinem Erstlingswerk erfüllt sich Richard Pappik den vielleicht lang gehegten Traum, einmal ungestraft nach Herzenslust freies Künstlerdasein ausleben zu können und fragt in "Raus": "Du glaubst, ich sei total bekloppt?" Die Antwort dürfte spätestens nach den ersten drei Titeln nicht schwer fallen... [mic: @@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a111687


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de