Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #389 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Toots & The Maytals "True Love"

Reggae – Hit-Update mit prominenter Schützenhilfe
(CD, LP; V2)

Dies ist zwar kein wirklich neues Album des 'Otis Redding des Reggae', dessen 1968er Single "Do The Reggay" den Soul Jamaicas taufte und der das aufkeimende Genre mit Hits wie "Pressure Drop", "Monkey Man", "Funky Kingston" u.v.a. entscheidend prägte. Vielmehr zollt "True Love" einer der souligsten Stimmen des Reggae mit einer Sammlung von Remakes Tribut: Toots Hibbert's gospeliges Sandpapier-Timbre, im Heimspiel mit Verehrern, Wegbegleitern und Nachfolgern wie Willie Nelson, Bonnie Raitt, Eric Clapton, Ryan Adams, Shaggy & Rahzel, Jeff Beck, No Doubt, Trey Anastasio (von Phish), Bootsy Collins & The Roots, Ken Boothe & Marcia Griffiths, Terry Hall, The Skatalites & U-Roy, Bunny Wailer, Ben Harper, Keith Richards und Rachael Yamagata.
Wie bei vielen Tribute-Alben übertrifft auch hier kaum eine der Neuauflagen das Original; trotzdem fällt dieser Allstar-Jam sonnig genug aus, um einem vom Vergessen bedrohten Charakter wie Toots ein paar jüngere Hörer zu bescheren, und ältere werden mit ein paar überraschend prächtig ausgefallenen Gastbeiträgen bei der Stange gehalten, z.B. "Still Is Still Moving To Me" mit Willie Nelson, oder Keith Richards' fast schon gesanglich zu bezeichnender Beitrag auf "Careless Ethiopans".
Tiefer Einstiegswillige seien abschließend auf die Anthologie "Time Tough" (2CD auf Island von 1996) und das von Jim Dickinson produzierte, überragende Spätwerk "Toots In Memphis" (Island 1988) verwiesen. [bs: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a111875


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de