Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #398 vom ..
Rubrik DVD - Musik sehen

G. B. Pergolesi / Filarmonica della Scala, Riccardo Muti "Stabat Mater - Salve Regina"

Klassik – wieder eine enttäuschende Einspielung – DVD
(EMI Classics)

Ich hatte mich auf diese Einspielung gefreut, erwartete ich doch von Riccardo Muti und der Filarmonica della Scala eine angemessene "rein italienische" Einspielung der wundervollen Stabat Mater von Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736). Leider bin ich von dieser DVD wirklich völlig enttäuscht: Die beiden Sängerinnen Barbara Frittoli (Soprano) und Anna Caterina Antonacci (Alto) suchen ihr Heil in unpassendem Vibrato, Muti dirigiert eine viel zu große Filarmonica mit großem, egozentrischem Pathos, dazu ein paar schöne Aufnahmen der Fresken des Santuario della Beata Vergine dei Miracoli im norditalienischen Saronno. Ein gutes Bild und ein guter Ton können diese völlig überflüssige und enttäuschende Hochpreis-DVD auch nicht retten. Finger weg. Es gibt viel bessere Alternativen. [sal: @]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112093


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de