Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #401 vom 30.08.2004
Rubrik Frisch aus den Archiven

Johann Sebastian Bach / Paul Tortelier "Cello Suites No. 1-6"

Klassik – Bachs unerreichtes Meisterwerk für Cello Solo (1983)
(2CD; EMI Classics)

Die Reihe "Great Recordings of the Century" bietet ausnahmslos superbe, wegweisende Aufnahmen aus dem EMI-Archiv, auf Hochglanz poliert und nobel editiert. Bravo.
So sind auch die Cello Suiten von Johann Sebastian Bach (1685-1750) in der digitalen Neuaufnahme des reifen Paul Tortelier (1914-1990) aus dem Jahre 1983 etwas Besonderes und gehören, zumindest was die jüngere Vergangenheit anbelangt, zu den besten Einspielungen überhaupt (wenngleich die Aufnahmen mit Pablo Casals aus den 30er Jahren unerreicht bleiben). Ganz wie sein Mentor Casals spielt Tortelier hier eine eigene Lesart der Suiten, einen eigenen Weg. Vielleicht kann man solch ein monumentales Werk nur auf diese Art bewältigen: die eigene Persönlichkeit ausdrückend.
Torteliers Verdienst ist es, dass er die Spannung von der ersten bis zur letzten Note aufrecht erhält. Wo anderen Cellisten, salopp gesagt, die Luft ausgeht, spielt er mit unglaublicher Ruhe und innerer Stärke. Wenn Casals' Interpretation die emotionalste, die aufwühlenste ist, so ist Torteliers Aufnahme die meditativste, sanft und warm, mit der Weisheit des Alters gespielt. Eine ideale Ergänzung zu Casals. [sal: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a112222


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de