Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #402 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

The Velvet Underground "Live at Max's Kansas City"

Rock – Das wohl erste "Official Bootleg" aufpoliert und erweitert
(2CD; Rhino)

Über die Bedeutung der Velvet Underground für die Rockgeschichte referieren zu wollen, würde wohl jeden Rahmen sprengen. Was Lou Reed und seine Band Ende der 1960er, Anfang der 70er Jahre musikalisch begründeten, wird heute noch von vielen urbanen Kellerbands heftig zitiert und imitiert, selten aber auch nur ansatzweise erreicht.
Die zehn Original-Aufnahmen der LP bergen, genauso wie die sechs bis dato unveröffentlichten Songs jener Aufnahmen im Max's Kansas City vom 23. August 1970, genau jene Essenz in sich, die Velvet Underground auch heute noch richtungsweisend erscheinen lassen, obwohl sie musikalisch auf beschämende Weise konventionell waren: Musik für die Großstadt, illusionslos, verloren und in ihrer entwaffnenden Direktheit heute noch so aktuell wie damals. Klanglich so weit es geht aufpoliert und doch in ihrer Schroffheit immer noch dreckig genug, um echt zu sein. [sal: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112238


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de