Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #402 vom 06.09.2004
Rubrik Neu erschienen

Rosa Power Club "Losfahrn"

Deutscher Poprock aus dem Hinterhof
(Waggle-Daggle)

Durch eine kleine Katastrophe im Hinterhof gelandet und dabei ein neues Plattenlabel entdeckt –- ohne Vertrieb, aber mit guter Musik: Rosa Power Club (RPC). Deutsche Texte zu zivilisiert-lärmigen Gitarren, druckvoll, energiegeladen und immer wieder gefühlvoll-pathetisch. Oft ziemlich gebrochen, weil Sänger und Texter Simon Rauland an die Grenze geht. Deutschrock eben, mit Britpop-Anleihen: gezügelte Wildheit, harmonisch-sanfte Chorusse, eine Gitarre schwingt sich weit in den Himmel auf ("Hier"), und ausgerechnet der abgründigste und eigentlich ruhige Song "Bescheuert" wird stadionreif eingeleitet. Bono lässt grüßen. Wieso, frage ich mich, sind die nicht gleich von null auf hundert? Vielleicht, weil sie nicht gleich auf Helden machen, sondern ihre heldenmütige Zukunft erst ankündigen ("Losfahrn"). Und die heißt natürlich Ausbruch aus dem spießigen Alltag und rein in die Spaßgesellschaft. Aber trotz der Umsetzung von Textzeilen wie "ich mach einfach Rock'n'Roll/ mit viel Gefühl und Alkohol", die nicht wirklich reif klingen, gesellt sich Rauland nicht zu den verharmlosenden Friede-Freude-Tralala-Popbands. Die Systemkritik gelingt ihm zwar noch nicht hundertprozentig überzeugend, aber das dürfte die Freude am RPC und "Losfahrn" eigentlich nicht trüben. [ms: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a112250


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de