Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #404 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Various "A Tribute To Johnny Cash"

Country – Ein Blumenstrauß an Interpretationen zu Ehren von Johnny Cash
(CD; Wolverine)

Und weiter geht's mit den Erinnerungs-Veröffentlichungen zum 1. Todestag des größten Country-Stars ever: zur CD "A Tribute To Johnny Cash" haben sich 18 eher unbekannte Größen des amerikanischen Szene-Business zusammengefunden, um Cash-Songs bzw. dessen Interpretationen fremder Songs nochmals neu zu interpretieren. Da trifft man auf eher vorhersehbare Stücke wie "Folsom Prison Blues" von Stevie Tombstone oder den ziemlich unerträglichen Nu-Metal der Beverly Killbillies, aber auch auf kongeniale Songs wie das punkige "Orange Blossom Special" von Deadbolt oder die 1:30-minütige Interpretation von "Delia's Gone" von den 12 Step Rebels, bei der man ein freudiges Lachen nicht verkneifen kann. Das Presseinfo spricht von 'unverzichtbar' – das ist ein bisschen hoch gegriffen, aber die CD ist ein guter Einstieg in den Cash'schen Kosmos. Danach kann man angefixt in den nächsten Laden stiefeln und sich den wahren Stoff besorgen, nämlich die CDs vom 'Man in Black' in Person. Die sind dann tatsächlich unverzichtbar. [tm: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112298


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de