Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #409 vom 25.10.2004
Rubrik Neu erschienen

Wiley "Treddin' On Thin Ice"

Grime – Der große Bruder von Dizzee Rascal und Konsorten
(CD, LP; XL)

In den Lyrics zur ausgekoppelten Single "What Do U Call It?" fragt sich Wiley: "Wot do you call it? Garage? Urban? 2Step?" Antwort: es ist alles zusammen und mehr als die Summe dieser Teile. Denn die britischen Rapper sind, das zeigt nicht zuletzt dieses Album, eben doch die besseren Wortakrobaten. 15 in die Tanzbeine gehende Songs werden auf "Treddin' On Thin Ice" geboten, die in den Texten natürlich das zwischenmenschliche Miteinander und natürlich auch die einmalige Coolness des Künstlers selbst zum Thema machen, aber eben auch ganz politically correct die Gewalt im Business verteufeln und insgesamt zu mehr Menschlichkeit auffordern. Schließlich sind all die ach so harten Rapper auch nur Boys, die gern eine smarte Freundin haben würden – Wiley sagt's ganz offen. Und klingt dabei gar nicht weich, im Gegenteil. Das macht er nicht ganz so virtuos wie sein kleiner Label-Bruder im Geiste, der famose Dizzee Rascal (der trotz aller Gemeinsamkeiten dann doch die vielschichtigeren Geschichten erzählt und die überwältigerenden Beats hat), aber immer noch um Längen besser als das Gros der stiernackigen Möchtegern-Poser. Mit dem erwähnten "Special Girl" hat er sogar ein heißes Hit-Eisen im Feuer, und sowieso ist er näher am Mainstream, als man das zunächst glauben würde. "Everybody's time will come" – Wileys Zeit ist hier und jetzt. [tm: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a112482


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de