Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #413 vom 22.11.2004
Rubrik Frisch aus den Archiven

Johann Sebastian Bach / Christian Tetzlaff / Ralph Kirshbaum "Sonatas & Partitas for Solo Violin / Cello Suites"

Klassik – Bach in der Box (1994)
(4CD; Virgin Classics)

Johann Sebastian Bach (1685-1750) hat zwei der bedeutendsten Zyklen für Violine bzw. Cello geschrieben, die in dieser Veröffentlichung zusammengefasst wurden.
Zum einen bietet sie die wirklich überzeugende Einspielung der Sonaten & Partiten für Violine Solo (BWV 1001-1006) von Christian Tetzlaff, der notengenau und werkdienlich Bach und nicht sich selbst erstrahlen lässt; zum anderen die ungewöhnlich persönliche, akzentuierte Interpretation Ralph Kirshbaums der Cello Suiten (BWV 1007-1012). Eine gelungene (und günstige) Veröffentlichung, hübsch verpackt in einer Box. [sal: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a112628


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de