Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #426 vom 07.03.2005
Rubrik Neu erschienen

Minor Majority "Up For You & I"

Folk – Geschmackssicher aus dem Sommerhaus
(CD; Strangeways)

Skandinavische Schwermut, ein paar Typen im Sommerhaus und das 1x1 des gehobenen Arrangements waren in den vergangenen Jahren gute Voraussetzungen für erfreuliche Ergebnisse. Wer mit Platten rund um Kristofer Åström und Isolation Years was anfangen kann, sollte "Up For You & I" auf keinen Fall verpassen. Die Band um Sänger Pål Angelskår schlendert durch den Supermarkt der Popgeschichte und legt dabei nur First-Class-Produkte in ihren Wagen. Nie überladen, immer zurückhaltend branden hier kurz die Bläser hoch, biegt da eine weibliche Backgroundstimme um die Ecke oder stumpt dich ein Geigenbogen noch tiefer in die Melancholie. Von den nicht skandinavischen Kollegen erinnern sie an Tindersticks ohne Sarkasmus oder Lambchop mit weniger Pathos.
"Up For You & I" ist ein wunderschönes und erstaunlich reifes Album und nichts deutet daraufhin, dass die Band bei ihren Inselplatten Slayer mit "God Hates Us All" im Gepäck hat. [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a112958


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de