Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #434 vom 02.05.2005
Rubrik Tipp der Woche

The Mountain Goats "The Sunset Tree"

Singer/Songwriter – Musik als Rettung und Droge: Das Leben des jungen John Darnielle als berührende musikalische Erzählung
(CD; 4AD)

Es gibt Künstler, die machen autobiographische Alben und man empfindet bei all der Seelenblöße nichts als peinliches Berührtsein. John Darnielle, Mastermind der Mountain Goats, legt mit "The Sunset Tree" sein bisher autobiographischstes Werk vor. Es ist nicht weniger als sein bestes bisher. Dreizehn, man entschuldige das abgenutzte Wort, Songperlen, die sich Darnielle nach dem Tod seines Stiefvaters aus dem Leib geschrieben hat. Gewidmet ist das Album all jenen, die missbraucht werden, körperlich und emotional, und Darnielle spricht ihnen Mut zu: Ihr schafft es da lebend raus, ihr werdet eure Geschichte erzählen können. So wie es Darnielle jetzt tut. "Dance Music" zeigt auf wunderbar einfache Weise, wie Musik Leben retten kann: Wenn der Stiefvater die Mutter anschreit, geht der Junge John auf sein Zimmer, dreht seinen Plattenspieler auf ("so this is what the volume knob is for") und entflieht einer Kindheit, die alles andere als glücklich ist.
"The Sunset Tree" enthält einige der schönsten Melodien, die Darnielle bisher gelungen sind. Die Songs sind intensiv, die Texte gewohnt tiefsinnig, Piano und Cello geben dem Gesang und der Gitarre eine tiefe Grundierung – und die Kunst besiegt die Verbitterung, auch wenn es ein paar Dinge gibt, die zu vergeben einem immer schwer fallen wird. Weitere Anspieltipps sind das großartige "This Year", "Dilaudid" oder das meditative "Pale Green Things". Ein zukünftiger Klassiker, ohne Frage. [tm: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a113070


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de