Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #441 vom 20.06.2005
Rubrik Neu erschienen

Ruth Young "This Is Always"

Jazz – Coooole Erinnerung an Chet Baker
(CD; Nagel Heyer)

So cool kann Jazz vermutlich nur dann sein, wenn er direkt von Chet Baker beeinflusst wurde. Und einen direkteren Einfluss als in diesem Fall kann es kaum geben. Ruth Young war die langjährige Lebensgefährtin des großen Trompeters und Sängers und hat seinen Gesangsstil stark beeinflusst – und umgekehrt. Cool, rauchig und ein bisschen schüchtern singt sich die Sängerin nun durch ein typisches Chet-Baker-Programm; auf den Klassiker "My Funny Valentine" hat sie dabei bewusst verzichtet. Unterstützt wird sie von deutschen bzw. in Deutschland lebenden Musikern, die fast alle auch mit Chet Baker zusammengespielt haben: Wolfgang Lackerschmid (vib), Rocky Knauer (b), Walter Lang (p) und Herb Geller (as). So entsteht eine schöne Erinnerung an den Meister: sehr persönlich, ähnlich und doch ganz anders, nicht aufregend aber doch hörenswert. [sg: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a113230


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de