Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #436 vom 16.05.2005
Rubrik Live - Musik spüren

Annett Louisan, 7.5.2005, Nürnberg Serenadenhof

"Dies ist ein gelungenes Konzeptalbum, dessen Live-Umsetzung ich mir nur im Rahmen von Kleinkunstbühnen vorstellen kann" schrieb ich im November letzten Jahres und hatte jetzt Gelegenheit, mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen.
Die äußeren Bedingungen waren grässlich: Das erste Open-Air-Konzert der Saison im ansonsten recht lauschigen Serenadenhof (ca. 900 Plätze) wurde ein Opfer der Eisheiligen in Form von ca. 6°C und gelegentlichem Regen; wirklich schlimm für die Gäste, die nicht wussten, dass das Konzert unter Zeltdachplanen stattfinden würde... Aber schließlich gewann die Kraft der Worte die Oberhand und obwohl sicher die Mehrheit der Besucher mit den zwölf Titeln des Albums "Bohème" vertraut war, kam keine Langeweile auf. Genauso natürlich wie das fünf Mann starke, souverän akustisch arbeitende Cafehaus-Orchester rund um Gitarrist Hardy Kayser musizierte, ebenso trat auch Frontfrau Annett Louisan ins Rampenlicht und präsentierte ihre Platte. Die geänderte Reihenfolge machte Spaß, die Ansagen waren frei von Peinlichkeiten, die fünf neuen Songs lassen auf eine Fortsetzung hoffen: Mit intelligenten Wortspielen werden allgegenwärtige Beziehungsthemen auf ironische Art kommentiert. Hier ist deutschsprachige Pop-Lyrik erfreulicherweise völlig frei von der derzeit so erfolgreichen (post-)pubertären Betroffenheit.
Das Publikum umfasste alle Altersklassen, die Sprachverständlichkeit war hervorragend und wann bin ich das letzte Mal beschwingt aus einem Konzert gekommen, ohne dass mir die Ohren noch Stunden später klirrten? Wunderbar. [Aktuelle Tour leider vorbei.] [mmh]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


Permalink: http://schallplattenmann.de/a113274


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de