Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #452 vom 05.09.2005
Rubrik Neu erschienen

Soma "Nothing Left To Say"

Hardware – My way, you're gone
(CD; EMG)

An einem dieser Abende – kein Bett, kein raus für ein Kölsch mit einem freundlichen Wesen, kein Teddy zum Quälen – bleibe ich hängen bei "Nothing Left To Say". Und das passt. Irgendwie. Soma nennt sich, und aus Ludwigshafen kommt die involvierte Band. Mit Werbegesichtern, Einheitskinn und Griff-Riff-Sound. Schredder-schredder, schrapp. Harte Ware. Niemand lacht. Melodic-Rock der kracht. Schredder-schredder. Gehülste Worte, Windstärke acht. Innovation? Nicht diese Nacht. Schredder-schredder, schrapp. Dafür Sprung ins Campusradio und Gig im Schwimmbadclub. Schrapp-schrapp. Ende Abend. Anfang Tach. [frech geklaut bei vw] [gw: @@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a113611


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de