Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #460 vom 31.10.2005
Rubrik Neu erschienen

Superpunk "Können Sie das groß machen, bitte?"

Pop – Vollbedienung für Fans. Live natürlich!
(CD+DVD; L'Age D'Or)

Superpunk sind zweifellos die No.1 Partycombo der aufrechten Independentsozialdemokratie, und das ist ganz und gar nicht abwertend gemeint.
'Punk & Ska meets Booker T.' waren von Anfang an die unwiderstehlichen musikalischen Ingredienzien einer Band, die sich als Partycombo gründete und somit gleich um vieles sympatischer als der verkrampfte Rest daherkam. Wenn zum Sound auch noch ganz oft fabelhafte Texte kamen, dann ritten Superpunk aus Hamburg auf der Spitze der Welle. Ihr vorletztes Studioalbum "Wasser marsch!" war bislang auch ihr Bestes. Es bildet mit unvergesslichen Gassenhauern wie "Neue Zähne für meinen Bruder und mich" bis heute auch die Korsettstangen für Superpunk-Gigs. Aufgenommen und abgefilmt büßt das ganze nichts von seiner Kurzweiligkeit ein. Im Gegenteil, die Live-Konserve vermittelt Intimität mit der Band und das ist es doch, was der Fan will. [eg: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a113646


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de