Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #456 vom 03.10.2005
Rubrik Neu erschienen

Julia Hummer & Too Many Boys "Downtown Cocoluccia"

Indie-Rumpel-Folk-Pop
(CD, LP; Strange Ways)

Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel. Zu gerne schlägt man drauf, wenn Models oder Schauspieler Platten machen. Aber inzwischen haben so viele Künstler der jungen Garde bewiesen, dass es funktioniert. Also, Vorurteil endlich zu den Akten.
Julia Hummer hat sich in ihrer Karriere als Schauspielerin dadurch hervorgetan, dass in ihrem Alphabet 'Qualität' tatsächlich vor 'Quote' kommt. Musikalisch geht sie den gleichen Weg und überrascht mit einem zitatenreichen Singer/Songwriter-Album. Orientiert hat sie sich an den alten Helden und es ist fast unvermeidbar, "Downtown Cocoluccia" zu besprechen, ohne Joni Mitchell und Bob Dylan zu erwähnen. Das Album lebt von detailverliebten Arrangements, einer näselnden 'ich komme, um mich zu beschweren'-Stimme und großartigen Songs, die alle aus der Feder von Julia Hummer stammen. Vom nordisch angehauchten Opener "True & Innocent & Untouched" über das rumpelrockende "New Blues" zur knarzenden Ballade "If Time Was On My Side" zeigen Julia Hummer und ihre Band, dass man auf dem Seitenstreifen des Mainstream ordentlich losbrettern kann. Wenn sich jetzt noch Yvonne Catterfeld, Jeanette Biedermann und Co. in Luft auflösen, könnte der Begriff 'singende Schauspielerin' ein echtes Kompliment werden. [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a113702


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de