Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #462 vom 14.11.2005
Rubrik Neu erschienen

Wilco "Kicking Television"

Rock – (fast) zehn Jahre Karriere live
(2CD; Nonesuch)

Wilco sind zweifellos eine der besten Live-Bands überhaupt. Das haben die Männer um Jeff Tweedy erst kürzlich wieder in Deutschland bewiesen. Wer das noch nicht leibhaftig erleben durfte, der kann sich davon nun auf Konserve überzeugen. "Kicking Television" ist dabei das erste Live-Album der Band aus Chicago. Es klingt formidabel, die Songs sind astrein gespielt, die Effekte sitzen – manchmal ist alles fast zu glatt. Eins wird aber deutlich: die Freude am Spiel. Im Frühjahr arbeiteten sich die mittlerweile sechs Bandmitglieder in ihrer Heimatstadt durch zwei Drittel des Albums "A Ghost Is Born" (Highlights: "Hummingbird", "The Late Greats") und streuten jede Menge Rückblicke ein.
Fast aus jedem Abschnitt der zehnjährigen Bandgeschichte ist etwas enthalten – nur vom Debüt hat es kein Stück auf das Album geschafft. Die Alternative-Country-Fraktion wird dennoch bedient. Mit "One By One" und "Airline To Heaven" sind zwei Titel der "Mermaid Avenue"-Scheiben mit dabei. Sie erinnern an die Anfänge der Band. Der Rest ist astreiner Rock'n'Roll mit vielen Pop-Elementen und Spielereien, wie wir sie von Wilco mittlerweile kennen. Archaisch wie immer "Misunderstood", gradlinig rockig der Titeltrack, sanft und nachdenklich "Wishful Thinking" und "Radio Cure". Zum Abschluss noch eine überzeugende Coverversion: "Comment" von Charles Wright.
Was fehlt, ist jene Spontaneität, die die Konzerte mit Jay Bennett vor Jahren ausgezeichnet hat. Das ist wohl dem bodenständigen Tweedy zu viel geworden. Er macht lieber technisch feine und kunstfertige Alben. Aber auch die werden immer gut. [hb: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a113804


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de