Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #472 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Joan Baez "Bowery Songs"

Folk – Solides Livedokument
(CD; Proper)

Kurz gesagt: "Bowery Songs" hat alles, was man von einem Livealbum von Joan Baez erwartet. Die alte Dame des Folk hat eine atemberaubende Stimme, und es war auch nicht zu erwarten, dass sie sich auf der Bühne mit einer Horde Stümper umgibt. Hinsichtlich der Songauswahl für das letzte Studioalbum "Dark Chords On A Big Guitar" hat sie sich bei den besten Kollegen bedient und steht jetzt entsprechend munitioniert auf der Bühne. Einziges Problem: Magie kann man nur schwer anschalten. Selbstverständlich ist handwerklich alles einwandfrei, aber wie gesagt, es werden lediglich Erwartungen erfüllt. An ein paar Stellen blitzt auf, wie es klingen könnte, wenn man die Songs einfach losgelassen hätte, aber scheinbar wollte man niemanden erschrecken. Sei's drum – das hier ist Rezensentengemaule auf hohem Niveau. "Bowery Songs" gefällt mit 14 ausnahmslos guten Songs und solidem Handwerk. Und man kann es Joan Baez nicht hoch genug anrechnen, dass sie sich mit der Auswahl der Songs nicht bräsig in der eigenen Vergangenheit wälzt. [dmm: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114125


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de