Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #473 vom ..
Rubrik Kolumne

Univers Zéro "Live"

Avantgarde – Ultimatives Live-Dokument
(CD; Cuneiform)

Schrieb ich noch zu ihrem letzten Studio-Output "Implosion", dass das Sextett Univers Zéro um den Drummer und Komponisten Daniel Denis keine Rockband im eigentlichen Sinne sei, so muss ich nun mein Urteil revidieren. Auf ihrem nun erschienenen Live-Album rocken die Belgier eine sehr eigene, seltsame Mischung aus Kammermusik, Avantgarde-Rock, Jazz und hypnotischer Polyrhythmik. Live agiert das Ensemble deutlich wärmer und satter im Klang als auf den stets etwas misantropen Studioproduktionen und kann, nicht zuletzt durch einige neue Arrangements, das Maximum aus den komplexen Kompositionen und Partituren herausholen.
"Live" ist mit seinen mitreißenden 66 Minuten musikalischer Perfektion ein Meilenstein in der Diskographie der Band und ein idealer Einstieg in die komplexe Klangwelt der belgischen Formation. Univers Zéro haben sich 30 Jahre Zeit gelassen, um ihr erstes Live-Album zu veröffentlichen und wenn ich an die vielen mediokren Live-Alben im Progressive-Rock-Bereich denke, dann bin ich fast versucht zu sagen, dass sich das Warten gelohnt hat. Weitere 30 Jahre möchte ich auf solch eine Perle nicht mehr warten müssen. [sal: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114193


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de