Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #490 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Frank Black "Fastman, Raiderman"

Americana – Abgehangen und gut
(2CD; Cooking Vinyl)

Alle Jahre wieder kommt ein aktuelles Album von Frank Black. Wie jedes Jahr ist es auch dieses Mal kein schlechtes. Wie jedes Jahr ist es auch dieses Mal nicht der ganz große Wurf. Und wie jedes Jahr stört das nicht. Allerdings: Ein Doppelalbum hätte es nicht sein müssen. Black sah sich vermutlich erneut genötigt, alles zu veröffentlichen, was er aufgenommen hat. So gehen die grandiosen Würfe "Johnny Barleycorn", "In The Time Of My Ruin" oder auch das wunderbar interpretierte "Dirty Old Town" zwischen vielen durchschnittlichen Songs unter. Allerdings: Um diesen Durchschnitt zu erreichen, würden die meisten Musiker sonst was anstellen. Black schüttelt die Stücke aus dem Ärmel und vielleicht will er sie den Fans auch deshalb nicht vorenthalten, weil eine Outtakes-Box bei der Fülle an Material unbezahlbar werden würde – löblich.
"Fastman, Raiderman" fährt dort fort, wo "Honeycomb" begonnen hat. Gemeinsam mit vielen bekannten Musikern begab sich Black ins Studio und nahm Americana in allen Facetten auf: Jede Menge Honky Tonk ("Don't Cry That Way") findet sich neben Uptempo-Rock ("Down To You") und schön abgehangen klingenden Titeln ("Highway To Lowdown", "Fitzgerald"). Auf Pomp jedoch verzichten Black und seine illustre Runde von Gastmusikern völlig; Steve Cropper, Buddy Miller, Spooner Oldham, Levon Helm, Al Kooper oder P.F. Sloan sind auch zu gut, um etwas anbrennen zu lassen. Mit einer besseren Auswahl hätte "Fastman, Raiderman" sogar noch besser werden können als der Vorgänger, und das will etwas heißen. [hb: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114479


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de