Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #483 vom 08.05.2006
Rubrik Kolumne, Artikelreihe Sal's Prog Corner #54

Tarantula A.D. "Book Of Sand"

Avantgarde/Progressive Rock – Die neuen Wunderkinder der Szene
(CD; Kemado)

Will man die Musik von Tarantula A.D. in wenigen Worten zusammenfassen, so stößt man unweigerlich recht schnell an seine sprachlichen Grenzen. Das US-amerikanische Trio vereint den nonchalanten Anarcho-Touch von Bands wie ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead, die psychedelischen Auswüchse der ganz frühen Pink Floyd (Syd-Barrett-Ära), einen Hauch klassischer Musik und den orchestralen, wuchtigen und avantgardistischen Sound neuer Prog-Formationen wie Taal.
Auf dem Konzeptalbum "Book Of Sand" geht es um den Aufstieg und Fall des römisches Imperiums. Glaubt man den Klängen des New Yorker Trios, so war es vor allem ein gewalttätiger, energiegeladener Aufstieg, voller Widersprüchlichkeiten, überraschenden Wendungen und ein fast zärtlicher, vor allem aber unheimlicher Niedergang – wahrlich eine interessante Deutung der Geschichte.
"Book Of Sand" ist eine bemerkenswert unkommerzielle und (deswegen) mutige Demonstration musikalischen Non-Konformismus'. Hier ziehen drei Musiker unüberhörbar ihr Ding durch. Ich wette, dass sie sich vor all den Etiketten grausen, die man (ich!) ihnen anheftet. Unterm Strich ist es aber völlig gleich, in welcher Schublade sie letzten Endes landen werden: Tarantula A.D. sind, wenn sie ihren Weg konsequent weiterbeschreiten, eine echte Bereicherung für die eigentlich seit Jahren innovationsarme Rockmusik. [sal: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a114486


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de