Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #485 vom 22.05.2006
Rubrik Kolumne, Artikelreihe Sal's Prog Corner #55

Paatos "Silence Of Another Kind"

Melancholischer Prog – Die dritte und bisher beste Scheibe der Schweden
(CD; InsideOut)

Die Tour 2004 mit den Gothic-Rockern von The Gathering scheint deutliche Spuren bei Paatos hinterlassen zu haben: Die fünf Schweden rocken endlich ungebremst und nicht nur kühl-distanziert wie zuvor, der Sound ist nun (endlich!) rauer und erdiger geworden. Außerdem wurden die ausufernden elektronischen Spielereien der ersten beiden Alben zugunsten des satteren Band-Sounds in den Hintergrund gedrängt. 'Mehr Gitarren' lautete offenbar das Motto. Die Kompositionen wirken en gros nun proggiger und in sich schlüssiger und die Sängerin Petronella Nettermalm singt weniger exaltiert als auf den vorangegangenen Alben und überzeugt ironischerweise gerade mit diesem 'konventionellen' Stil als eigenständige Vokalistin, kurzum: "Silence Of Another Kind" ist das bislang homogenste und beste Album des schwedischen Quintetts. Paatos hat noch sorgfältiger produziert und an den Schwächen der vorangegangenen Alben gearbeitet. Das Ergebnis kann sich hören lassen und könnte für die Schweden einen Popularitätsschub in der Szene bedeuten.
"Silence Of Another Kind" ist der perfekte Soundtrack für einen melancholischen Sommer. [sal: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a114560


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de