Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #486 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Various "Monsieur Gainsbourg Revisited"

Klassiker-Variationen – Interpretationen zum Original-Franzosen
(CD, LP; Universal)

Über Serge Gainsbourg, den Franzosen mit der ewigen Fluppe, den Bonvivant, der liberté toujours zur Marke machte bevor ein bekannter Zigarettenhersteller zum Ideenklau ansetzte, muss man kein Wort mehr verlieren. Jeder verbindet etwas mit seiner Musik, und es gibt wenige Musiker, die ihm nicht eine Menge Inspiration verdanken. "Monsieur Gainsbourg Revisited" ist eine sehr schöne Hommage an den Multikünstler geworden; bei der Auswahl der Interpreten konnte aber auch wenig schiefgehen, denn die bürgen allein durch ihren guten Namen für Qualität.
Cat Power und Karen Elson sind die denkbar beste Besetzung für die englische Version von "Je t'aime moi non plus" ("I Love You (Me Either)") – bei soviel geballtem Sex in der Stimme kann sich selbst die verehrte Jane Birkin noch etwas abschneiden. Weitere Höhepunkte: Portishead singen ein "Requiem For Anna", Faultline, Brian Molko und Françoise Hardy singen gleich im Anschluss ein "Requiem For A Jerk", Marianne Faithfull und Sly and Robbie spielen den Reggae "Lola R. Forever", Gonzales, Feist und Dani geben den "Boomerang 2005" und Placebo interpretieren "The Ballad Of Melody Nelson". Wie man sieht, sind die Titel dem Englischen angepasst worden, was aber sehr gut funktioniert.
Mit dabei sind außerdem Franz Ferdinand (zusammen mit Jane Birkin), Michael Stipe (R.E.M.), Tricky, Marc Almond, Jarvis Cocker (Pulp) und nicht zu vergessen Carla Bruni. [tm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114592


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de