Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #502 vom 18.09.2006
Rubrik Neu erschienen

Dan Reeder "Sweetheart"

Folk-Unikum – John Prine ist einer seiner bekanntesten Fans
(CD; Oh Boy)

Der Nürnberger mit amerikanischen Wurzeln hat sich als Unikum selbst erfunden: Künstler, Musiker, Biertrinker. Mit selbst gebauten Gitarren, Papier-Banjo, Trash-Fiddle und einem Saxofon, das nach alter Blechdose klingt, spielt und singt Dan Reeder anrührend einfachen Gospel-Folk, der tief unter die Haut geht. Die Songs sind sehr spartanisch gehalten, mit dezenten Gospelchören untermalt, haben aber eine unglaubliche Wucht. Dan Reeder baut seine Songs zuhause auf einem alten Computer zusammen und zählt für mich zu den großartigsten Musikern der letzten Jahre.
"Sweetheart", seine zweite Scheibe, klingt eigentlich wie die erste. Ähnlich wie Townes Van Zandt oder Michael Hurley hat er seinen eigenen musikalischen Kosmos gefunden. Einen der sechzehn Songs hervorzuheben fällt schwer, dennoch fällt "I Drink Beer" sofort auf, bernsteinfarben wie gutes fränkisches Bier und mit diesem kaputten Saxophonsolo; oder das betörend schlicht klingende "You Should Have Wrote A Book". Dan Reeder ist hörbar vom amerikanischen Folksänger John Prine ("Angel From Montgomery") beeinflusst, aber es hat viel Charme, wie er seine eigenen Songs zusammennagelt. Seine Musik wird ähnlich unvergänglich bleiben, weil sie verdammt ehrlich ist und atmet! Vielleicht ist es wahrer Reichtum oder wahre Zufriedenheit, wenn man so etwas Wunderbares entdecken kann. Prost, Dan!
PS: Im Herbst ist Dan Reeder im Vorprogramm von John Prine unterwegs! [ba: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a114846


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de