Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #507 vom 23.10.2006
Rubrik Tipp der Woche

Chris Smither "Leave The Light On"

Ewiger Folkie – eine Klasse für sich
(CD; Rounder)

Geboren in Florida, aufgewachsen im Schmelztiegel New Orleans, beeinflusst von 'Mississippi' John Hurt und der blühenden Folk-Szene der 1960er wurden Songs von Chris Smither auf eher indirektem Weg durch Versionen anderer Interpreten bekannt; kurioserweise waren es mehr Sängerinnen wie Bonnie Raitt oder Diana Krall, denen es gelang "I Feel The Same" oder "Love Me Like A Man" breiteres Gehör zu verschaffen. Nichtsdestoweniger veröffentlicht der mittlerweile 62-Jährige neben Fingerpicking-Gitarren-Lehrmaterial immer wieder hörenswerte Alben, zu deren besten neben dem 2004 wiederveröffentlichten "Honeysuckle Dog" (1973) neuerdings auch dieses gezählt werden darf.
Vornehmlich begleitet vom Produzenten David Goodrich (g, b, p, kalimba), dem jüngeren, multi-instrumentellen Folkie-Kollegen Tim O'Brien (mandolin, mandocello, fiddle, voc) und unterstützt von Gästen wie dem Gospel-Ensemble Ollabelle, garniert Smither Selbstgeschriebenes mit Adaptionen von Peter Case, Lightnin' Hopkins, ragtimet und western-swingt, wagt Bob Dylans "Visions Of Johanna" als Walzer im Sechsachteltakt und gewinnt auf ganzer Linie – trotz brüchiger, mitunter wie ein ländlicher Leonard Cohen daherkommender Talking-Blues-Stimme, die man erst lieben lernen muss, nicht zuletzt dafür, dass sie selbst das vielinterpretierte Traditional "John Hardy" wie einen Song von heute klingen lassen kann. [bs: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a115067


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de