Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #508 vom 30.10.2006
Rubrik Neu erschienen

Sophia "Technology Won't Save Us"

Rock – Drama? Nein, echte Gefühle
(CD, 2CD, LP; City Slang)

Die Albumtitel von Sophia klingen immer ein wenig wie Statements: Erst mussten wir feststellen, dass Menschen den Jahreszeiten nicht unähnlich sind, jetzt wissen wir, dass uns die Technologie nicht retten wird. Robin Proper-Sheppard ist einfach nicht der Richtige, wenn es darum geht, der Meute ordentlich einzuheizen. Aber er ist genau der Richtige, um Traurigkeit und Melancholie in schöne Songs zu gießen. "Technology Won't Save Us" ist im Wesentlichen die Fortsetzung von "People Are Like Seasons", erreicht aber noch einen höheren Perfektionsgrad. Zehn neue Songs zwischen Aufbegehren, Aufgeben und Aufrappeln, die in der Grundstimmung wieder mehr auf Rock gebürstet sind und überdeutlich zeigen, was für ein zielsicherer Songwriter der Sophia-Kopf ist. [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a115127


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de