Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #511 vom 20.11.2006
Rubrik Texte - lesen oder hören

Franz Josef Degenhardt "Die Lieder"

45 Jahre (Kultur-)Geschichte zwischen zwei Deckeln
(Buch; Eulenspiegel Verlag)

Es gibt kaum ein deutsches Songbuch der Gegenwart, dessen Lektüre so spannend ist wie das gesammelte Werk von Franz Josef Degenhardt. Pünktlich zum 75. Geburtstag des Liedermachers und zum neuen Album ist es erschienen. Es wäre aber auch zu jeder anderen Zeit die Lektüre wert. Sein Werk zeugt von 45 Jahren Geschichte der Bundesrepublik, vom politischen Kampf, von Aufbruch, Revolution und Scheitern. Aber es ist auch eine Sammlung der vielen Typen, die uns Degenhardt in den vergangenen Jahrzehnten geschenkt hat. Ob der Kommunist Rudi Schulte, die kauzige Tante Th'rese oder Natascha Speckenbach – Fans der Liedkunst Degenhardts haben sie und seine anderen Charaktere lieb gewonnen. Hier kehren sie alle wieder: Die einfachen Leute, deren Leben die Großen mit Füßen treten. Ihre Wiederkehr in diesem Liederbuch ist ein willkommener Grund, die alten Scheiben wieder hervorzuholen und aufzulegen.
Die Lieder Degenhardts sagen immer noch viel – auch für die Zukunft. Es muss nicht so bleiben, wie es ist. 1994 sang Degenhardt in "Weiter im Text": "Es wird diesmal wohl schwieriger werden, aber wir leben ja immer noch/ Auf dieser verdammt schönen Erde." Die Zeilen trösten und rufen zum Aufbruch wie viele der hier versammelten Texte.
Schön, dass dieses Buch alle Lieder Degenhardts vereint – auch ein paar von denen, die nie veröffentlicht wurden. Da braucht es auch keine Einleitung, kein Nachwort: die Texte stehen für sich. Und damit die Lieder weiter gesungen werden, sind die Noten und Akkorde mit dabei. [hb]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


URL: http://schallplattenmann.de/a115192


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de