Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #551 vom 10.09.2007
Rubrik Neu erschienen

Charlie Mariano & Cholet-Känzig-Papaux Trio "Silver Blue"

Jazz – der bekannte Altsaxofonist interpretiert überwiegend balladeske Standards in klassischer Quartett-Besetzung
(CD; Enja)

Des Musikbeschreibers Freud, desselben Leid: Sich stetig bildendende Hörstapel zwischen Stereoanlage und Schreibtisch, vieles kann zwar als gut registriert werden, stößt aber nicht immer zur rechten Zeit auf das entsprechende Rezeptionsvermögen.
Kurzum: Ein Jazz-Album mit Balladen-Standards, auch von einem der größten, gegenwärtigen Altsaxofonisten, eingespielt mit dem französisch-schweizerischen Begleittrio (p, b, dr), das der musikalische Weltenbummler Mariano für dieses Projekt favorisierte, kann sich bei aufkommender Unruhe ob der ersten Frühlingssonnenstrahlen hart tun die verdiente Aufmerksamkeit zu erringen – ein wiederholter Hördurchgang am ersten kühl-grauen Herbstvormittag führt hingegen zu einer echten Empfehlung. [bs: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a115648


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de