Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #550 vom 03.09.2007
Rubrik Tipp der Woche

Kristin Asbjørnsen "Wayfaring Stranger"

Modern interpretierte Spirituals – überwältigende Stimme aus dem Norden des 'Alten Europa' interpretiert das Erbe des U.S.-amerikanischen Südens
(CD; Emarcy)

Vielleicht ist es die norwegische Herkunft der Sängerin, die ihre gleichermaßen heiß wie coolen Interpretationen U.S.-südstaatlicher Spirituals so interessant und ungewöhnlich klingen lässt. Qualitätsquerverweise der Solo-Debütantin weisen von Ketil Bjørnstad (sie sang auf "Seafarer Song"), Pianist Tord Gustavsen (ein früherer Begleiter) bis hin zu Bugge Wesseltoft (dessen Perkussionist Anders Engen hier mitgewirkt und produziert hat).
Zu spartanischer, aber ungemein stimmungsvoller Begleitung (g, b, p, perc, b-voc) intoniert Kristin Asbjørnsen uralte, aber wenig strapazierte Work-Song- und Gospel-Themen. Die offen gehaltenen Arrangements erinnern an die letzten Alben von Cassandra Wilson; sonst klingt die Dame wie eine stimmliche Synthese aus der Exaltiertheit von Janis Joplin, der Warmherzigkeit von Maria Muldaur oder der jungen Bonnie Raitt und der nordisch-hypnotischen Magie von Mari Boine oder Sidsel Endresen. Diese stimmige Kombination macht "Wayfaring Stranger" zum Anwärter auf eine der interessantesten Platten des laufenden Jahres. [bs: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a115921


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de