Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000Q6ZMPQ&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-12-01T14%3A23%3A55Z&Signature=f9nfQZU5QrpNG9wZatKCSjcyYOD0s5iQ5BX4rhFPepw%3D): Failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #542 vom 09.07.2007
Rubrik Neu erschienen

Jupiter Jones "Entweder geht diese scheußliche Tapete - oder ich"

Emo – Besser die Tapete geht
(CD; Mathildas Tonträger)

Manchmal stellt man die Ohren einfach auf Durchzug. Wer braucht eine Band aus der Eifel, die wie eine Kreuzung aus Muff Potter, Hot Water Music und Kettcar klingt? Erst eine monatliche Beilagen-CD eines großen deutschen Musikmagazins hat mich weichgeklopft. Der Jupiter Jones Song "Hätt ich dich verloren" hat zwar wenig mit den oben genannten Bands gemein, aber der Text und der wehmütige Vortrag haben sich entgegen aller Vorsätze in mein Hirn gebrannt. Dabei sind gerade die Balladen von Jupiter Jones eine gute Gelegenheit für die Szenepolizei schonmal den Zugriff vorzubereiten. Aber sind sanfte Stücke kitschig, nur weil sie ironiefrei Emotion ausstrahlen?
So wohltuend die interpretationsreichen Texte einer Band wie Tocotronic sind, so wichtig ist manchmal einer wie Jupiter-Jones-Sänger Nicholas Müller, der die Dinge beim Namen nennt. Und wenn das Eifel-Quartett an den Saiten reißt, erinnert es tatsächlich an Muff Potter und Hot Water Music und präsentiert unvorstellbar knackige Songs, die das Leben gleichermaßen erklären wie hinterfragen. Durchzug gestoppt – "Entweder geht diese scheußliche Tapete - oder ich" gehört zwischen die Ohren! [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a115985


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de