Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #561 vom 19.11.2007
Rubrik Neu erschienen

Kari Bremnes "Reise"

Folk – Endlich ein Live-Album
(CD, LP; Strange Ways)

Das einzig Schlechte, das man über Kari Bremnes' erstes Livealbum sagen kann, ist, dass sie keine Mitschnitte von ihrer Tour mit kleiner Besetzung veröffentlicht hat. "Reise" umfasst 14 Aufnahmen in voller Bandbesetzung, die zum großen Teil im Januar dieses Jahres in Deutschland mitgeschnitten wurden. Aber auch in dieser etwas üppigeren Version transportiert "Reise" die Strahlkraft, die von den Live-Auftritten der Norwegerin ausgeht. Obwohl satt tönend, ist die Atmosphäre perfekt eingefangen und nachdem Kari Bremnes mit ihren beiden englischsprachigen Alben den europäischen Markt geknackt hat, ist auch die überwiegende Rückkehr zu ihrer Muttersprache die richtige Entscheidung.
Während heutzutage jeder Dödel direkt nach dem Debüt schon eine Live-DVD veröffentlicht, begnügt sich die norwegische Songwriterin mit einem bescheidenen, aber umso großartigeren Live-Album. [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a116230


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de