Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #555 vom 08.10.2007
Rubrik Kolumne, Artikelreihe Sal's Prog Corner #67

Soft Machine Legacy "Steam"

Canterbury – Altherrenjazz ohne Dampf
(CD; Moonjune)

Ich hatte mich gefreut, als ich erfuhr, dass die alten Canterbury-Haudegen von Soft Machine sich als 'Soft Machine Legacy' wieder zusammenfanden und nach Jahrzehnten der Abstinenz und zahllosen Solo-Projekten dort wieder anzuknüpfen versuchten, wo sie seinerzeit, irgendwann Mitte der 1970er Jahre, aufgehört hatten. Spätestens nach dem aktuellen Album "Steam", dem zweiten Studioalbum nach der Reunion und dem ersten mit dem neuen Saxophonisten Theo Travis (der Stamm-Saxophonist Elton Dean verstarb im Februar 2006) muss man allerdings erkennen, dass die vier verdienten Solisten nichts anderes zustande bringen als Altherrenjazz: "Steam" ist etwas wahlloser Jazzrock, der nur an ganz wenigen Stellen das eigentliche Können und die eigentlichen kreativen Möglichkeiten der Musiker aufblitzen lässt, viel öfter aber in belangloses Gedudel abgleitet. Umso erstaunlicher, denn die aktuellen Veröffentlichungen der Solo-Projekte des verstorbenen Elton Dean ("Unbelievable Truth" von Elton Dean & The Wrong Object) und des Bassisten Hugh Hopper ("Numero d'Vol") sind deutlich energiegeladener, kompromissloser, innovativer.
Spart man sich die leichte Muse jetzt für das Flaggschiff Soft Machine [Legacy] auf und experimentiert nur noch abseits des großen Bandnamens? Das wäre wirklich ein fataler Irrtum, denn die Band würde schlichtweg ihre musikalische Relevanz verlieren. "Steam" ist auf keinen Fall eine Bereicherung der glorreichen Soft Machine-Diskografie: Ich empfehle die oben genannten Solo-Alben der (Ex-)Mitglieder. "Steam" ist nur ein laues Lüftchen. [sal: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a116311


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de