Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #564 vom 10.12.2007
Rubrik DVD - Musik sehen

Led Zeppelin "The Song Remains The Same"

Prog-Blues-Rock – Konzertfilm-Monolith expanded & remastered (1973/76)
(2DVD; Warner)

1976 kam der Film in die Kinos, der das für damalige Verhältnisse gigantomanische 1973er Konzert von Led Zeppelin im New Yorker Madison Square Garden mit Portraits der einzelnen Musiker und ihres Managers Peter Grant verwob – teils realistisch bis hin zu surrealen Sequenzen in Kunstfilmfarben der frühen 1970er.
Das opulente Prog-Blues-Rock-Spektakel, das aus heutiger Sicht wie ein Missing Link zwischen "Herr der Ringe", Sigur Rós und Spinal Tap wirkt, liegt nun Pixel für Pixel und Byte um Byte optimiert von den Original-Masterbändern auf DVD vor; die Kinoversion in tatsächlich beeindruckender Bild- und Tonqualität (wahlweise DTS 5.1, Dolby Digital 5.1 oder Stereo) wurde zudem um eine zweite Scheibe mit einer Fülle von weitgehend unveröffentlichtem Bonus-Material ergänzt: Song-Performances, TV-Dokus, Interviews, Film-Trailer und ein Radioprofil der Band vom damaligen Rolling-Stone-Redakteur Cameron Crowe. [bs: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a116518


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de