Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #573 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Lou Rhodes "Bloom"

Rock&Folk-Ästhetik – Schatten, Licht und Gleichgewicht oder: Greatness in a speck of dust
(CD, LP; A&G/Infinite Bloom)

Portishead, Massive Attack und Lamb sind bzw. waren wichtige TripHop-Hausnummern. Nach dem Band-Split hat sich die Songwriterin und Stimme von Lamb, Lou Rhodes, zurückgezogen und erst 2006 ein hörbares Solo-Lebenszeichen ausgesandt. Nun folgt – rechtzeitig zur Deutschland-Tour in der zweiten Märzhälfte – der Nachfolger.
"Bloom" setzt dort an, wo Lou Rhodes mit "Beloved One" aufgehört hat. Trotz des inneren Dranges ständig Love Songs schreiben zu müssen (wie die Musikerin zugibt), stehen die zehn neuen Tracks nicht im Zeichen romantisierender Verliederung femininer Tagebucheintragungen, sondern fördern ihre nachhaltige Stärke aus eindrucksvollen, bittersüßen Erinnerungen und Projektionen an das was war, was hätte sein können und was noch kommen kann. Egal ob der jeweilige Song von gefühlvollen Gitarrenmelodien, minimalistischem Schlagzeugspiel, Streichern oder fingergezupften Moll-Akkorden umspielt wird, Dreh- und Angelpunkt ist stets die Stimme der Sängerin.
Zusammen mit Emre Ramazanoglu (dr, perc) und Stephen Junior (g) geht es Lou Rhodes um Schatten und Licht und um das Gleichgewicht. Im Leben ebenso wie in ihren Liedern. Vielleicht am schönsten gelungen ist dies wohl in "Greatness In A Speck Of Dust", einer rockigen Ballade, die die Erinnerung an eine Handvoll Cat-Stevens-Evergreens wachruft.
Es gibt Momente, in denen sich Unabhängigkeit verdammt nach Einsamkeit anfühlt. Da wäre "Bloom" mit seiner sinnlichen Folk-Ästhetik und Raum für unverblümte Intimitäten dann eine feine Medizin. [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116625


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de