Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #574 vom 10.03.2008
Rubrik Kolumne, Artikelreihe Sal's Prog Corner #70

Quelle: http://www.justforkicks.de

Moon Safari "Blomljud"

Retroprog – The Beach Boys meet The Flower Kings
(2CD; Blomljud)

Seit ihrem Debüt "A Doorway To Summer" (2005) galten die blutjungen Schweden von Moon Safari als 'die neuen Flower Kings', ohne dass die 'alten' Flower Kings nun zwingenderweise abgetreten wären. Unverkennbar ist die musikalische Nähe zu den großen Vorbildern auch auf ihrer zweiten Veröffentlichung, dem Doppelalbum "Blomljud" (zu Deutsch "Blütenklang", sic!), doch unterscheiden sich Moon Safari 2008 zumindest in punkto Fröhlichkeit, Unbeschwertheit und Unverkrampftheit von Roine Stolt und Co. Mit viel Mut zu süßlichem, wohlklingenden Chorgesang à la Beach Boys (weniger respektvolle Zungen würden sogar Backstreet Boys heranziehen) und überraschend vielen akustischen Klängen ist das Quintett aus Skellefteå unbekümmerter und verspielter, als es die Flower Kings je sein könnten.
Ich komme nicht umhin, das Album kurzweilig und unterhaltsam zu nennen, obwohl ich wirklich nicht die Zielgruppe für so viel Nettigkeiten bin. Dennoch muss ich attestieren, dass die fünf Jungs auf "Blomljud" ihren Stil perfektioniert haben und sich den naiven Charme des Debüts erhalten haben. Wer nichts gegen (allzu) Süßliches hat, darf einen weiteren Punkt addieren oder die im Geiste von mir hinzuaddierten, leicht ironischen Anführungszeichen aus der 'erfreulichen Delikatesse' meiner Wertung streichen. [sal: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a116802


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de