Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #586 vom 09.06.2008
Rubrik Frisch aus den Archiven

Radiohead "The Best Of"

Indie – Der Weg war weit
(CD, 2CD, 4LP, DVD; Parlophone)

Weil Radiohead gerne neue Veröffentlichungswege ausprobieren, gibt es zum Abschied von der alten Plattenfirma noch eine lohnenswerte Best-Of-Zusammenstellung. Diese erscheint in allen denkbaren Formaten, aber man sollte zusehen, sich sowohl die Doppel-CD als auch die DVD zu sichern.
Auch wenn die Reihenfolge der Songs auf der CD nicht chronologisch ist, zeigt sich perfekt, wie sehr Radiohead vom Veränderungswillen getrieben sind ohne sich zu verlieren. Selbst die verhältnismäßig straighte Debütsingle "Creep" steckt auch nach 16 Jahren noch eine Menge Bands in die Tasche. Während sich auf der ersten CD die großen Hits versammeln, dringt die zweite CD tiefer in die Diskographie ein und präsentiert auch einige Songs, die über die Jahre in Vergessenheit geraten sind.
Unveröffentlichte Raritäten gibt es nicht, aber man ist auch so nach den 29 Songs 'ganz Karussell'. Nicht zu vergessen, dass Radiohead auch immer eine visuelle Band waren und sich somit auch die Best-Of-DVD lohnt. Zu Beginn der Bandhistorie gab es zwar auch die typischen 'Musiker spielen vor Kulisse'-Videos, aber der bedrohliche Clip von "Karma Police" oder die schwebende Bildsprache von "Street Spirit" zeigen, dass die Videos zum Gesamtwerk dazu gehören. Auch wenn man in den vergangenen Jahren das ein oder andere Mal Fragezeichen auf der Stirn hatte: "Best Of" zeigt, warum Radiohead gerne mit 'Innovation' gleichgesetzt werden. [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a117058


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de