Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt ]Ausgabe #662 vom 15.02.2010
Rubrik Frisch aus den Archiven

The Klezmatics "Tuml = Lebn"

World/Avant-Klezmer – Best-Of-Kopplung der ersten 20 Jahre der Grammy-dekorierten Formation aus USA
(CD; Piranha)

Es ist pure Lebensfreude, die das Stück "NY Psycho Freylekhs" verkörpert, mit dem die Klezmatics ihre Sammlung der besten Stücke aus zwanzig Jahren eröffnen. Und auch wenn besinnlichere Stücke nicht fehlen, hat die New Yorker Gruppe vornehmlich fröhlich wirkende Stücke ausgewählt. Dass sie durch die Jazz-Schule gegangen sind, hört man an den Soli in der Eigenkomposition "Davenen" genauso wie an "Fun Tashlikh", ein überliefertes Lied, das in dieser Version mit seinem Anklang an tribalistischen Rhythmus besticht.
Nicht alle der 16 ausgewählten Stücke sind gleichermaßen überzeugend, wie etwa das zu steif wirkende "Shnirele, Perele"; aber auch dies gehört zum Einblick in die Arbeit einer der wichtigsten zeitgenössischen Klezmer-Gruppen. [noi: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a117265


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de