Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #595 vom ..
Rubrik Kolumne

Univers Zéro "Univers Zéro"

RIO – Rock in Opposition (1977)
(CD; Cuneiform)

Die belgische Formation Univers Zéro gilt als Mitbegründer der Rock-in-Opposition-Bewegung und ist heute, 30 Jahre später, immer noch einer ihrer wichtigsten Vertreter. Rock in Opposition bedeutete 1977 vor allem ein kompromisslose Loslösung der Rockmusik vom anglo-amerikanischen Markt: Man wollte weg von der Kommerzialisierung, Banalität und Simplifizierung der Rockmusik. Dem hielt man komplexeste musikalische Strukturen entgegen, mit starken Anleihen bei der zeitgenössischen klassischen Musik. Die Ergebnisse dieser 'Underground-Musik' fand in den Spät-Siebzigern zwischen Punk, Disco und degeneriertem konventionellem Progressive Rock seine kleine Hörerschaft.
Nun liegt das bis vor kurzem vergriffene Debütalbum (das zwischenzeitlich nach der Bestellnummer "1313" umbenannt wurde) der Belgier in remasterter/remixter Qualität vor. Die technische Bearbeitung ergab eine behutsame Verbesserung des Klangbildes. Zusammen mit dem 28-minütigen (!) Bonus-Stück "La Faulx" und ausführlichen Liner Notes ist diese Neuausgabe mehr denn je eine lohnenswerte Anschaffung und immer noch ein Stück innovative Rockmusik. [sal: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a117286


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de