Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #603 vom 20.10.2008
Rubrik Frisch aus den Archiven

Bob Dylan "Tell Tale Signs - Rare And Unreleased 1989-2006"

Die Rehabilitierung vom allseits 'geprügelten Hund' zum Phoenix aus der Asche mit Anwärterschaft auf Nobelpreis und generelle Heiligsprechung mittels hörenswerter Alternativ-Versionen und Outtakes
(2CD, lim. 3CD, 4LP; Columbia)

Zu den Fakten: Vol. 8 der offiziellen, 'never ending' "Bootleg Series" versammelt in der regulären 2CD-Version 27 alternate bzw. Outtakes aus der jüngeren Schaffensperiode 1989-2006, also zwischen den Alben "Oh Mercy" (1989; in Dylan-Kanons gerne zu wenig berücksichtigt) und dem letzten Studio-Oeuvre "Modern Times" (2006).
Das Übergewicht von Alternativ-Versionen der auf "Oh Mercy" und "Time Out Of Mind" (1997) veröffentlichten Songs manifestiert Jack Frosts (Dylans Alias als eigener Produzent) rückwirkende Befreiungsschläge gegen den Sessions und finale Mixe überdominierenden Produzenten Daniel Lanois; dazwischen eingestreut finden sich verworfene, teils noch gemeinsam mit dem Multiinstrumentalisten David Bromberg eingespielte Nachträge zum letztlich solo in eigenem Studio realisierten Folk-Roots-Rückbesinnungs-Sequel "Good As I Been To You" (1992) und "World Gone Wrong" (1993) sowie überwiegend bereits auf Single-B-Seiten veröffentlichte Live-Höhepunkte mit den entsprechend eingespielten Bands der sogenannten 'Never Ending Tour', Songs für die Filme "Gods And Generals" und "Lucky You" bzw. der Gastbeitrag "The Lonesome River" für das Album "Clinch Mountain Country" (1998) der Bluegrass-Legende Ralph Stanley.
Die hörenswerte Zeitreise durch die letzten 19 Jahre auf Seitenstraßen begleiten Liner Notes von Dylan- und Kinky-Friedman-Intimus Larry 'Ratso' Sloman.
Die Geldschneiderei mit limitierten 3CD bzw. 4LP-Auflagen für über 100 € gehört allerdings unter die Rubrik Devotionalien-Resterampe für Besserverdienende. [bs: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a117383


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de