Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!
[an error occurred while processing this directive]

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #605 vom 03.11.2008
Rubrik Neu erschienen

Bernd Rinser "Southern Swamp Impressions"

Swamp-Blues, Singer/Songwriter – ur-amerikanische Musik aus dem Süden Deutschlands
(CD; Driftwood)

Nachdem Bernd Rinser mit seinem Ausnahme-Werk "Peace Of Mind" (2007) bewiesen hat, dass er – zumindest in seinem Geburtsland – zu den Roots-Musikern gehört, die man unbedingt auf dem Schirm haben sollte, liegt nun seine Song-Sammlung "Southern Swamp Impressions - Struck By Love" vor.
Ursprünglich gedacht als akustischer Rohentwurf für ein späteres, rockiges Album, vermischt mit ein paar älteren, inzwischen vergriffenen Songs, hat der Musiker die nun erschienenen Songs komplett überarbeitet, neu eingespielt und so ein völlig eigenständiges Album kreiert. Herausgekommen ist ein ungewöhnlich homogenes Album. Wie man es von Bernd Rinser gewohnt ist, sind Produktion und Mastering wieder makellos, was beweist, dass Eigenverlag und schmaleres Budget nicht unbedingt nach Heustadel und Eierkarton klingen muss. Den Mitbewerbern (besonders in diesem Musiksegment), die das noch nicht begriffen haben, kann man also nur raten: »Spirit comes through love and tears«, wie Bernd Rinser im Opener singt. "Struck By Love" heißt der Titel, der nicht nur als Zustandsbeschreibung des Musikers stehen könnte, sondern Leitmotiv und Schlüssel zum Erschließen des Albums liefert. Slidegitarre, Fingerpicking, Mundharmonika und nicht zuletzt die fantastische Stimme, unterstützt von sehr guten, aber immer zurückhaltend agierenden Mitmusikern, ergibt unbedingt hörenswerte Roots-Musik frei von jeglichem Muckertum.
Innerhalb der Eckpfeiler Blues, Swamp-Rock und dem späten Johnny Cash bewegt sich Bernd Rinser inzwischen mit so erstaunlicher Sicherheit, was den Eindruck vermittelt, er wäre irgendwo dort angekommen. [lp: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a117454


(cc) 1996-2014 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de