Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #603 vom 20.10.2008
Rubrik Tipp der Woche

Buena Vista Social Club "At Carnegie Hall"

World-Music – kubanische Riester-Rente (1998)
(2CD, 2LP; World Circuit)

Ry Cooder selbst bezeichnet den vorliegenden Konzertmitschnitt mit einem Augenzwinkern als 'Last Paycheck Social Club', aber als der musikalische Kuba-Hype Ende der 1990er begann, waren das Album und der Film tatsächlich ein Leckerbissen. Keiner konnte ahnen, dass später eine Horde kubanischer Musiker unter gleichem Namen mit deutschen Musikern wie Silbermond oder Rosenstolz eine Art 'Buena Vista Album' einspielen müssen.
Der vorliegende Mitschnitt aus der Carnegie Hall in New York vom 1.7.1998 erfüllt zwar auch die Umschreibung Cooders, erinnert aber auch daran, warum die alte Garde aus Kuba auf einmal in aller Munde war. Ibrahim Ferrer, Compay Segundo, Rubén Gonzáles und die anderen großen Namen sind noch mit dabei und die insgesamt 22 Musiker spielen so beseelt und 'echt', dass man gerne vergisst, wie sehr sich das Kuba-Klischee über die Jahre zu einer Kopie der Kopie ausgeweitet hat. [dmm: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a117473


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de